Skip to main content

Moin. Es hat meine Individualität nicht angemessen repräsentiert. Scherz beiseite. Ich bin durchaus ein Fan von „Wenigeristmehr“ und soweit ich das beurteilen kann, ist das Theme auch echt sehr blank und dabei trotzdem visuell noch ansprechend. Aber ich fing dann an, selber dran rumzuoptimieren und diverse Plugins zu installieren für Funktionen, die ich nicht missen wollte und beim alten Theme default sind... Da merkte ich, dass ich vielleicht doch nicht so ein krasser Minimalist bin, wie ich gern von mir glaube.